04
DEZ
2019

Veranstaltung im FCA Heritage Hub vertieft Ergebnisse der „Visionary Days“

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) war Gastgeber des „e-Mobility Hack Day“ im Turiner Oldtimer-Zentrum des Unternehmens. Mehr als 100 junge Erwachsene entwickelten und diskutierten Konzepte zur Mobilität der Zukunft.

15
NOV
2019

5GAA Konferenz in Turin: Fiat Chrysler Automobiles demonstriert 5G-basierte Technologien für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Veranstaltung der 5G Automotive Association (5GAA) zeigt Potenzial des neuen Mobilfunkstandards für zukünftige Anwendungen auf Basis der Kommunikation Vehicle-to-Vehicle (V2V) und Vehicle-to-Everything (V2X). Fahrzeuge von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) führen Kollisionswarnsystem, georeferenzierte Warnhinweise, Warnungen vor stehenden Fahrzeugen,...

14
NOV
2019

e-Mobility Division von Fiat Chrysler Automobiles unterstützt „Visionary Days“

Am 23. November 2019 treffen sich rund 1.500 junge Erwachsene in Turin und Genua mit Fachleuten unterschiedlicher Spezialgebiete, um über revolutionäre Zukunftsperspektiven zu diskutieren. Fiat Chrysler Automobiles (FCA) ist offizieller Partner der Veranstaltung.

12
NOV
2019

Grimaldi Group stellt neuen Frachter für Transport von Fahrzeugen der FCA Marken nach Amerika in Dienst

Auto-Transporter „Grande Torino“ in Civitavecchia bei Rom getauft. Jungfernfahrt in die USA mit im EMEA-Wirtschaftsraum gefertigten Fahrzeugen von Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Schiffe sind integraler Bestandteil der effizienten Transport-Strategie von FCA. Pro Jahr werden rund eine Million Fahrzeuge der FCA Marken verschifft. Grimaldi Group und...

12
NOV
2019

„FCA What’s Behind/Episode 5“: Die Vielseitigkeit des Allradantriebs

Moderne 4x4-Technologie steht im Fokus des fünften Videos über die Arbeit der Entwicklungsingenieure bei Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Allradantrieb bringt nicht nur im Gelände oder auf der Rennstrecke Vorteile, sondern auch im Alltag. Der Film zeigt abgeschiedene Testareale, wo Allrad unter extremen Wetter- und Fahrbahnbedingungen harten Tests un...

23
OKT
2019

Fiat Chrysler Automobiles treibt mit neuem „Battery Hub“ die Elektrifizierungsstrategie im Werk Mirafiori voran

Aufbau eines Zentrums für Batteriemontage im Turiner FCA Werk Mirafiori beginnt Anfang 2020. Die hier montierten Batterien werden in den zukünftigen Generationen vollelektrischer Fahrzeuge der FCA Marken verbaut. Comau bringt als Partner umfassende Expertise auf diesem Fachgebiet ein. Anfangsinvestition in Höhe von rund 50 Millionen Euro.

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Nov
Okt
Sept
Aug
Juli
Juni
Mai
April
März
Febr
Jan
Dez
2018
2017
2016
Vorjahre »