13 Februar 2018

Alfa Romeo Stelvio in Italien zum „Auto des Jahres 2018“ gewählt

Leser des Fachmagazins „Quattroruote" wählen das erste SUV in der Historie von Alfa Romeo mit großem Vorsprung auf Platz eins. Alfa Romeo Stelvio tritt die Nachfolge der Alfa Romeo Giulia an, die im vergangenen Jahr den Sieg holte.

 

Wien, im Februar 2018

 

Die Leser des italienischen Automobilmagazins „Quattroruote" (https://www.quattroruote.it/) haben den Alfa Romeo Stelvio zum „Auto des Jahres 2018" gewählt. Auf das erste SUV in der Historie von Alfa Romeo entfielen 34,2 Prozent der Stimmen. Damit setzte sich der Alfa Romeo Stelvio überlegen gegen zwölf namhafte Mitbewerber aus unterschiedlichen Segmenten durch. Die nächstplatzierten Modelle erhielten 10,0 und 9,2 Prozent Stimmenanteil. Die Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen in Mailand teil. Die Trophäe für den Sieger nahm Alfredo Altavilla entgegen, Chief Operating Officer von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) im EMEA-Wirtschaftsraum. 

„Quattroruote" führte die Leserwahl zum „Auto des Jahres" erstmals im Jahr 2000 durch. Seitdem haben Fahrzeugmodelle der FCA-Marken insgesamt zwölf Siege erzielt, zuletzt die Alfa Romeo Giulia im vergangenen Jahr. Alfa Romeo Stelvio und Alfa Romeo Giulia verkörpern authentisch unverwechselbar italienisches Design und innovative Technologie.

Der Sieg des Alfa Romeo Stelvio beim Wettbewerb „Auto des Jahres 2018" bestätigt die Begeisterung, die das erste SUV von Alfa Romeo bei Autofans auslöst. Zu seinen Stärken gehören das sportliche, elegante Design, das dynamische Fahrerhalten und die überlegene Motorleistung - eben der wahre Geist von Alfa Romeo. Dass der Alfa Romeo Stelvio gleichzeitig eins der sichersten Fahrzeuge auf dem Markt ist, belegt die Bestnote „Fünf Sterne" im Crashtest nach EuroNCAP-Verfahren. Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio, das 375 kW (510 PS) leistende Topmodell der Baureihe, bewies seine dynamischen Qualitäten darüber hinaus auf einer der anspruchsvollsten Teststrecken der Welt - mit einem neuen SUV-Rundenrekord auf der Nordschleife des Nürburgrings.

 

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager
FCA Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:          +43 1 68001 1088
E-Mail:    andreas.blecha@fcagroup.com
Alfa Romeo Presse im Web: www.alfaromeopress.at

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge