08 Januar 2018

Highlights von Jeep® auf der Vienna Autoshow 2018

  • Erfolgreiches Jahr 2017 für Jeep® in Österreich mit über 3.400Zulassungen und einer Steigerung von 10Prozent
  • Jeep® Compass - neuer Kompakt SUV der Marke
  • Jeep® Grand Cherokee mit Trailhawk-Version         
  • Jeep® Wrangler Unlimited Rubicon Recon - Special Edition-Modell mit noch größerer Offroad-Leistungsfähigkeit
  • Jeep® Renegade weiterhin meistverkauftes Modell der Marke


Wien, Jänner 2018

2017 war für Jeep®  ein weiteres erfolgreiches Jahr in Österreich, in dem mit über 3.400 zugelassenen Fahrzeugen eine Steigerung von rund 10 Prozent gegenüber 2016 erreicht werden konnte. Hauptverantwortlich für diesen Erfolg war der neue Jeep Compass, von dem seit Jahresmitte 2017 bereits über 700 Fahrzeuge auf die Straße gebracht wurden.

Der Jeep® Compass, mit dessen Einführung Jeep jedes einzelne SUV Segment abdeckt, bietet eine einzigartige Kombination aus exzellenter Fahrdynamik auf der Straße, legendären 4x4 Geländefähigkeiten, modernem und authentischem Jeep Design sowie fortschrittlichsten, nutzerfreundlichen Technologien und innovativen Sicherheits- und Assistenz-Systemen. Sein Angebot besteht aus vier Ausstattungsversionen, zwei effizienten Turbodieselmotoren und einem Benzinmotor mit Leistungsstärken von 120 PS bis 170 PS, Front - oder Allradantrieb sowie einer Neunstufen-Automatik oder einem Sechsgang-Schaltgetriebe, womit insgesamt sieben unterschiedlichen Antriebs-kombinationen zur Wahl stehen.

Die von FCA einwickelte „Small-Wide 4x4" Architektur, Einzelradaufhängung rundum, sowie die präzise elektrische Servolenkung sorgen für dynamisches und sicheres Fahrverhalten des neuen Jeep Compass auf befestigten Straßen, während zwei innovative, intelligente Antriebssysteme für klassenbeste Geländefähigkeiten bei allen Witterungsbedingungen sorgen: Jeep Active Drive und Jeep Active Drive Low schalten bei Bedarf sofort ohne Zutun des Lenkers auf Allradantrieb um und können, wenn erforderlich, bis zu 100 Prozent des verfügbaren Drehmoments an ein einziges Rad leiten. Außerdem verfügen alle Allradversionen des Compass über eine 4WD „Lock" Funktion, die den permanenten Allradantrieb sperrt und über die Selec Terrain Traktionskontrolle aktiviert werden kann.

Das Motorenangebot des Compass reicht vom 1.6 MultiJet II Dieselmotor mit 88 kW (120PS) über den 2.0 MultiJet II Diesel mit 103 kW (140 PS) oder 125 kW (170 PS) bis zum ebenfalls 140 oder 170 PS starken 1.4. MultiAir2 Turbo-Benzinmotor. Allen Motoren gemeinsam sind die überzeugende und gleichzeitig effiziente Wirkungsweise. So reicht der kombinierte Kraftstoffverbrauch von lediglich 4,4 Liter Diesel bis 6,9 Liter Benzin.

Darüber hinaus überzeugt der Jeep Compass mit fortschrittlichen Technologien für Sicherheit und nutzerfreundlichen Infotainment-Systemen. Mit mehr als 70 verfügbaren Sicherheitseigenschaften

inklusive Frontkollisionswarner mit Aufprallvermeidung sowie Spurhalteassistent serienmäßig bei allen Modellen setzt er neue Standards im Bereich Sicherheit. Die angebotenen drei neuen Uconnect Infotainment-Systeme sorgen für noch sicherere Kommunikation, störungsfreie Unterhaltung und einfache Navigation.

Der Jeep Compass wird bei Finanzierung über die FCA Bank zu Preisen ab 22.990,- Euro angeboten.

Ebenso wie beim Jeep Compass ist auch beim Topmodell der Marke, dem 250 PS starken Grand Cherokee, eine Trailhawk Version verfügbar, die dem Fahrzeug zusätzliche Gelände-Kompetenz verleiht. Diese Variante unterstreicht die legendären 4x4-Fähigkeiten unter anderem mit Modifikationen des Frontdesigns, Luftfederung, Quadra Drive II Allradsystem, elektronisch geregelter Differenzialsperre an der Hinterachse sowie mit einer kevlarverstärkten Goodyear Offroad-Bereifung im 18 Zoll-Format und der für alle Trailhawk-Modelle charakteristischen schwarzen Blendschutzfolie auf der Motorhaube. Komplettiert wird der imposante Auftritt von serienmäßigen Unterfahrschutzplatten, die helfen, Schäden an empfindlichen Komponenten wie Tank, Vorderachsaufhängung oder Verteilergetriebe zu verhindern.

Die Preise für den Grand Cherokee starten bei Finanzierung über die FCA Bank bei 48.990,-. Der Grand Cherokee Trailhawk ist ab 73.990,- Euro erhältlich.

Der Jeep Wrangler Recon wurde entwickelt, um die anspruchsvollsten Offroad-Tracks zu bewältigen und steigert die legendären Geländefähigkeiten noch einmal mit einem Upgrade der Vorderachse durch verstärkte Achsrohre, hochbelastbare Endschmiedestücken und Differentialabdeckungen. Das neue Special-Edition-Modell bietet verschiedene Features, die die starke Persönlichkeit des Wrangler, seine legendären 4x4-Fähigkeiten und den Genuss der freien Sicht in den Himmel betonen. Dazu gehören unter anderem die Mattglanz Granit Crystal lackierten 18"-Aluminiumfelgen, ein schwarzes Dual Top und eine Power Dome-Motorhaube mit Aufklebern der schwarz hinterlegten „Rubicon"-Silhouette mit roter Umrandung der Buchstaben auf beiden Seiten.

Die Jeep Wrangler Rubicon Recon Special Edition-Modelle werden von einen 2,8-Liter Turbodiesel-Motor mit 200 PS oder den 3,6-Liter V-6 Benzinmotor mit 284 PS angetrieben, jeweils kombiniert mit einem Fünf-Gang-Automatikgetriebe. Die Preise für den Jeep Wrangler starten bei Finanzierung über die FCA Bank bei 37.990,- Euro. Der Rubicon Recon ist ab 61.950,- Euro erhältlich.

Natürlich ist auch das meistverkaufte Modell der Marke Jeep am Messestand zu sehen, der Renegade. Ausgestellt in der Version Limited mit dem 170 PS starken 1.4 MultiAir2 Benzinmotor bietet er in Kombination mit der seidenweich schaltenden 9-Stufen-Automatik ausgezeichneten Fahrkomfort auf der Straße und unübertroffene Gelände-Fähigkeiten. Die Preise starten bei Finanzierung über die FCA Bank mit 16.790,- Euro.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager
FCA Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:          01-68001 1088
E-Mail:    andreas.blecha@fcagroup.com
Jeep Presse im Web: www.jeeppress-europe.at

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge