27 Juni 2018

Italienische Carabinieri begrüßen ihren Jeep® Wrangler

  • Die Auslieferung des Jeep® Wrangler bestärkt die Beziehung zwischen der Staatspolizei und Fiat Chrysler Automobiles
  • Der Kult-Jeep wird entlang der Strände zwischen Cattolica und Bellaria patrouillieren
  • Diese Strand-Patrouille ist die erste ihrer Art in Italien, dank der 4x4-Fähigkeiten des Jeep Wrangler

 

Turin/Wien, im Juni 2018

 

Die italienischen Carabinieri empfingen ihren neuen Jeep® Wrangler (JK), der ab diesem Sommer zum Schutz der Anwohner und Feriengäste auf den Stränden der Region Romagna patrouillieren wird.

Lackiert in den auffälligen Polizei-Farben, hatte der Wrangler seinen ersten Auftritt während einer feierlichen Übergabe auf dem Gelände des Carabinieri Oberkommandos in Rom, in Anwesenheit des Kommandeurs Giovanni Nistri sowie FCA CEO Sergio Marchionne und EMEA Region COO Alfredo Altavilla.

Sobald der Wrangler in Dienst gestellt ist, wird er zur Überwachung der Strände der Romagna Riviera, und hier besonders eines 30 Kilometer langen Strandes zwischen Cattolica und Bellaria inklusive der beliebten Ferienorte Rimini und Riccione eingesetzt.

Diese Art von Strand-Überwachung ist die erste ihrer Art in Italien und soll zu mehr Sicherheit und Schutz während der belebten Sommer-Saison beitragen.

Obwohl an sich schon ein Synonym für Gelände-Kompetenz, erhöht beim Carabinieri-Wrangler das Off road-Paket Mopar® One die Allrad-Fähigkeiten. Das Paket umfasst eine Fox Performance Höherlegung um fünf Zentimeter, einen Lenkungs-Stabilisator, schwarze Performance Gladiator Leichtmetallräder der Dimension 17 x 8,5 Zoll, extragroße All Terrain Reifen der Dimension 32 Zoll sowie Spritzschutz an allen Kotflügeln und an den Seiten.

Dazu verfügt der Wrangler natürlich über eine Sonderausstattung für die Carabinieri mit zum Beispiel Blaulicht, Sirene, Halterung für Maschinenpistolen und Signalkellen sowie ein portables Funkgerät.


Weitere Jeep® Infos unter:

www.jeep-people.com

www.facebook.com/JeepOlllllllOpeople

www.instagram.com/jeeppeople/

www.twitter.com/Jeep_People

www.youtube.com/JeepOlllllllOPeople

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager
FCA Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:          +43 1 68001 1088
E-Mail:    andreas.blecha@fcagroup.com
Jeep Presse im Web: www.jeeppress-europe.at

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge


Links