19 März 2018

Jeep®-Stand auf dem Genfer Automobilsalon 2018 gewinnt „Creativity Award“

  • Der Stand von Jeep® gewinnt den Preis für den „Besten Stand" des Schweizer Auto-Events
  • Große Vielfalt der verwendeten Materialien fand besondere Beachtung
  • Interessante visuelle Animationen, natürliche Umgebungen und urbane Zusammenhänge

 

Wien/Turin, im März 2018

 

Die Marke Jeep® gewinnt den "Creativity Award" für den besten Stand auf dem Internationalen Genfer Automobilsalon 2018, einer der bekanntesten Automessen, auf der die Marke die spektakulären Premieren zweier ihrer Modelle aufgebaut hatte: die des neuen Jeep Wrangler, der vierten Generation ihrer legendären Ikone, und die des neuen Cherokee für das Modelljahr 2019, der Evolution des SUV, das in dieser Kategorie Geschichten schrieb.

Der diesjährige Jeep-Stand in Genf war doppelt so groß wie bisher und vollkommen neu gestaltet. Es war dieses eindrucksvolle Design, das die Jury des 'Club de publicité et de communication de Genève' (CPG) für sich eingenommen hatte, die seit 2004 jedes Jahr Ihren begehrten "Creativity Award" verleiht. Dazu inspiziert die Jury die Stände auf der Auto-Show zwei Tage lang und beurteilt eine ganze Reihe von Kriterien.

Die Experten waren beeindruckt vom wirkungsvollen Design des Jeep-Standes, der die vielfältige Seele der Amerikanischen Marke unterstreicht. Die Besucher streifen durch eine großzügige Auswahl verschiedener Natur-Materialien wie Holz oder Erde, und vorbei an spannenden Projektions-Videos auf riesengroßen Bildschirmen, auf denen der Abenteuer-Geist der Jeep Modelle und ihre Geländefähigkeiten zu erleben sind. Dieser "wilde" Szenen-Aufbau mischt sich dann zur Perfektion in einem Bereich mit eher großstädtischem Look - mit attraktiven Steinstrukturen und glanzschwarzen Oberflächen; ideal, um die eher kultivierten und exklusiven Modelle in Szene zu setzen. Die beiden Bereiche trennt in der Mitte eine diagonal verlaufende Glas-Straße mit integrierten LED-Leuchten. Die fesselnde Ausstellung hat dabei stets die Urspränge der Marke im Blick, dargestellt von einem Willys-Overland MB aus dem Jahr 1941, dem Fahrzeug, das schnell als der erste ‚Jeep' weltbekannt werden sollte und das schließlich die Legende der Marke Jeep begründete.

 

 

Weitere Jeep® Infos unter:

 

https://www.jeep.at/

https://www.facebook.com/JeepAustria/

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager
FCA Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:          01-68001 1088
E-Mail:    andreas.blecha@fcagroup.com
Jeep Presse im Web: www.jeeppress-europe.at

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge